Wie kann ich mich beteiligen?

Der Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim lädt die Bürgerinnen und Bürger seiner Mitgliedskommunen bis zum 16. November 2015 zur Teilnahme an seinem Beteiligungsverfahren ein. Ergänzend führt die Stadt Heidelberg eine städtische Bürgerbeteiligung nach den Leitlinien für mitgestaltende Bürgerbeteiligung durch.

Sie haben vielfältige Möglichkeiten, sich zu beteiligen:

  • Bürgerinformationsveranstaltung am 15. Oktober: Um 18 Uhr findet im Bürgerzentrum Kirchheim, Hegenichstraße 2, 69124 Heidelberg, eine gemeinsame Informationsveranstaltung des Nachbarschaftsverbandes und der Stadt Heidelberg statt.
  • Online-Dialog vom 15. Oktober bis 22. November: Auf dieser Webseite können Sie sich fünf Wochen lang am Online-Dialog der Stadt Heidelberg beteiligen. (Hinweis vom 13.11.: Der Online-Dialog wurde aufgrund großer Nachfrage von vier auf fünf Wochen verlängert.)
  • Auslage des Planungsentwurfs vom 1. Oktober bis 16. November: Unter www.nachbarschaftsverband.de sind der Planentwurf, die Fotomontagen und umfassende Informationen verfügbar. Darüber hinaus liegt der Planentwurf im Heidelberger Technischen Bürgeramt, Gebäude Prinz-Carl, Kornmarkt 1, 69117 Heidelberg, öffentlich einsehbar aus. Die Öffnungszeiten sind montags und freitags 8 bis 12 Uhr, dienstags und mittwochs 8 bis 16 Uhr sowie donnerstags 8 bis 17.30 Uhr.
  • Schriftliche Stellungnahme vom 1. Oktober bis 16. November: Sie können beim Nachbarschaftsverband Ihre Stellungnahme schriftlich einreichen per E-Mail an nachbarschaftsverband@mannheim.de oder per Post an den Nachbarschaftsverband Heidelberg-Mannheim, Collinistraße 1, 68161 Mannheim.
  • Abschlussveranstaltung am 11. Dezember: Die Stadt Heidelberg lädt im Anschluss an die Online-Beteiligung zu einer abschließenden Bürgerveranstaltung ein. Sie findet statt am 11.12.2015 um 17.00 Uhr im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei in Heidelberg, Poststraße 15.

Weitere Informationen finden Sie im Informationsbereich